Social iQ GmbH Social Media-Agentur – Content Factory
Steter Tropfen höhlt den Stein

Steter Tropfen höhlt den Stein

by Social iQ

Posted on März 04, 2014 at 15:15 PM

„Social Media hat uns nichts gebracht, wir haben da alles versucht.“, ist ein Satz, den wir bei Kundenterminen immer wieder hören.

Wenn wir aber etwas genauer hinschauen, dann ist bis dato oft nur eine halbherzig bewirtschaftete Facebook-Seite vorhanden (letzter Post vor 3 Monaten…), oder es wurde gar versucht, Facebook einfach als weiteren Absatzkanal zu missbrauchen, indem man stur nur Produkte aus dem Online-Shop postet. Oftmals in Verbindung mit nichtssagenden Posts, wie Kommentare zum Wetter. Meist wird auch nach einer anfänglichen „Buzz-Phase“ von ein paar Wochen der Social Media-Auftritt sehr schnell wieder vernachlässigt, denn „es hat ja nichts gebracht“. Auch Seiten mit 85 „Gefällt mir“ – Angaben oder so, die sich wundern, dass Sie niemanden erreichen sind eigentlich mehr die Regel als Ausnahme.

Grundsätzlich: Wenn Ihr Social Media-Auftritt bis anhin erfolglos blieb, dann haben Sie etwas falsch gemacht. Entweder war Ihr Content nicht relevant oder Sie haben eine Strategie gewählt, die Ihre Zieltruppe nicht erreicht. Auch sind auf Social Media-Portalen grundsätzlich andere Regeln zu berücksichtigen als in Kanälen klassischer Medien. Ganz generell gilt: nur wer das Verhalten seiner Nutzer versteht, kann sie auch erreichen. Oder gar als Fans für sich und seine Marke gewinnen. Denn wer denkt, dass sich seine Inhalte von ganz alleine viral verselbstständigen und dass über Nacht die Kasse klingelt, liegt grundsätzlich falsch. Verbreitung ist ein Prozess, der auf Konstanz, Relevanz und Nutzen basiert.

Bevor Sie sich also von Social Media enttäuscht abwenden, sollten Sie noch einmal überlegen, was Sie eventuell falsch gemacht haben. Schauen Sie sich erfolgreiche Konkurrenz-Seiten an, analysieren Sie, warum diese oder jene Seite Erfolg hat bei ihren Nutzern, welche Tonalität erreicht die Fans? Denn genau genommen ist die Fanbase Ihrer direkten Konkurrenz ja auch Ihre Zielgruppe. Wenn Sie so vorgehen werden auch Sie sehen: Social Media bringts!

Ihre Artikel-Bewertung
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

© social iQ ht – 04/03/2014

#SocialMediaLuzern

#SocialiQ

#socialstory

Teilen : Auf Facebook teilenAuf GooglePlus teilenAuf Twitter teilenAuf Pinterest teilenAuf LinkedIn teilen
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

About the Author