Social iQ GmbH Social Media-Agentur – Content Factory
Social Media-Marketing – 3 Tipps für KMU

Social Media-Marketing – 3 Tipps für KMU

by Social iQ

Posted on Mai 13, 2015 at 11:31 AM

Jeder Unternehmer träumt davon: günstig, schnell und effektiv. Die Rede ist vom Social Media-Marketing. Dieses neue Universum der Werbung öffnet einem Türen zu Marketingstrategien, von denen man vor einigen Jahren nur hätte träumen können. Grosse Marken wie Starbucks und Coca Cola machen vor, wie man es richtig macht. Mit über 125 Mio. Fans auf Facebook alleine dominieren sie die Welt des Online Marketings. Aber wie machen diese „Riesen“ das, und wie können Sie ein Stück von dem Online-Kuchen abbekommen? Wie schaffen es KMUs, die Welt der sozialen Medien profitabel zu rocken?

Als erstes sollten Sie sich ein klares Ziel setzen und dieses verfolgen, komme was wolle. Wer auf dem Weg dorthin aufgibt, hat für immer verloren. Dieses Ziel können Sie so formulieren: „ Ich möchte in einem Jahr 2.000 Fans auf der Facebook Seite meines Unternehmens haben“. Um die verschiedenen Möglichkeiten aufzuzeigen seine Seite populär zu machen, müsste man ein ganzes Buch verfassen. Ich werde hier die 3 effektivsten Methoden erwähnen.

  1. Bezahlte Facebook Ads
  2. Kommentieren und interagieren auf und in  branchenrelevanten Fanseiten und Gruppe  
  3. Kontinuierlich hochwertige Inhalte posten, die von den Fans geteilt werden. Aber: es gibt Unmengen von Content Online. Um gesehen zu werden, muss Ihr Content aus der Masse herausstechen. Überlegen Sie sich gut, welchen Mehrwert man als Nutzer aus Ihrem Content zieht, und wie relevant diese Inhalte sind.

Und nun zur Fangfrage: sollte man seine Online Marketing-Kampagne selbt gestalten, oder lieber professionellen Agenturen überlassen? Ich möchte diese Frage anhand eines Beispiels beantworten: Nehmen wir an, Sie bekämen die Aufgabe, ein drei Meter tiefes Loch zu graben. Sie nehmen eine Schaufel und machen sich eine Woche lang an die Arbeit, um jeden Tag der Woche übermüdet, ausgelaugt und mit brennendem Händen nach Hause zu kommen. Oder Sie mieten sich einen Bagger, der die gesamte Arbeit an einem halben Tag für Sie erledigt. Das Investment in den Bagger ist anfangs höher, zahlt sich jedoch um ein Vielfaches aus. Für Experten in der Social Media-Welt sind Postings und Strategie einem Bagger gleichbedeutend. Fazit: falls Sie nicht schon zufällig Marketingfachmann sind, sollten Sie auf jeden Fall entweder intern eine Fachperson engagieren, oder eine Agentur mit Ihrem Social Media-Auftritt beauftragen. Diese entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine effektive Onlinepräsenz für Ihre Firm, welche sich langfristig lohnen wird.

 

Ihre Artikel-Bewertung
[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

#socialstory

 

Teilen : Auf Facebook teilenAuf GooglePlus teilenAuf Twitter teilenAuf Pinterest teilenAuf LinkedIn teilen
Schlagwörter: , , , , , , , ,

About the Author